¡Hola! ¿Qué tal?

Spanisch ist die Amtssprache in 20 Ländern Lateinamerikas. Sogar in den Vereinigten Staaten spricht eine stetig wachsende „Minderheit" von 45 Mio. Menschen Spanisch. Weltweit gibt es ca. 350 Mio. Muttersprachler. Spanisch versteht man in Downtown Los Ángeles genauso wie in Manila auf den Philippinen oder am Kap Horn.

Spanisch wird in einer globalisierten Welt immer wichtiger. Die Bereiche Industrie, Handel, Tourismus, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Spanisch ist die Eintrittskarte zu einem phantastischen Kulturerbe: weltbekannte Autoren wie Cervantes (Don Quijote), García Lorca (Bernarda Albas Haus, Die Bluthochzeit), García Márquez (Hundert Jahre Einsamkeit), Isabell Allende (Das Geisterhaus, Zorro) schreiben und schrieben in dieser Sprache. Viele berühmte Maler wie Velázquez, Goya, Picasso, Frida Kahlo und Regisseure wie Buñuel, Saura und Almodóvar stammen aus dem spanischen Kulturkreis. Auch viele Sänger und Musiker sind in Spanien oder Lateinamerika beheimatet: Plácido Domingo, José Carreras, Enrique Iglesias oder Shakira.

Zur kulturellen Vielfalt gehört natürlich auch das leibliche Wohl. Spanien sorgt dafür, dass sich seine Freunde und Gäste bei Tortillas, Paellas, Tapas, Enchiladas, Gazpacho und Weinen aus Rioja wohl fühlen.

All diese Gründe sprechen dafür, in der Schule Spanisch zu lernen, um Länder, Leute und die einzigartigen Kulturen die sich über vier Kontinente erstrecken, kennen zu lernen.

 

Spanisch am Antonianum

Das Fach Spanisch wird am Antonianum als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 bzw. ab der EF unterrichtet. Als neu einsetzende Fremdsprache (ab der Einführungsphase) kann Spanisch im Grundkursbereich gewählt werden und ist somit auch reguläres 3. oder 4. Abiturfach. Als fortgeführte Fremdsprache ab Klasse 8 kann Spanisch als Grund- und Leistungskurs angewählt werden. Erfreulich ist, dass seit vielen Jahren kontinuierlich Spanisch-Leistungskurse zustande kommen. Dies zeigt, dass Spanisch am Antonianum tief verwurzelt und bei unseren Schülern sehr beliebt ist.

 

Von Anfang an fördern wir die kommunikativen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, sodass sie sich schnell im Ausland zurechtfinden können. Wir orientieren uns an modernen Unterrichtsformen, indem wir alte und neue Medien einsetzen.

 

Die Fachschaft Spanisch besteht z.Zt. aus 6 Lehrerinnen:


Frau Ackermann-Adler (Spanisch, Englisch, Musik)

Frau Berensmeier (Spanisch, Französisch)

Frau Opua-Schamne (Spanisch, Deutsch)

Frau Potthast (Spanisch, Englisch)

Frau Sure (Spanisch, Englisch, Latein)

Frau Vorwerk (Spanisch, Mathematik)

 

 

Verwendete Lehrwerke

Spanisch ab Klasse 8

Jgst.

Lehrwerk

8

Adelante elemental

9

Adelante intermedio

EF

Adelante avanzado

Q1/Q2

u.a. Rutas superior

 

Spanisch ab Jahrgangsstufe EF

Jgst.

Lehrwerk

EF

A_tope.com

Q1/Q2

Arbeit mit thematischen Dossiers

 

                     
Lehrpläne:
 

Schulinternes Curriculum Spanisch - Sek I 

Schulinternes Curriculum Spanisch - Sek II

 
 
¡Hasta luego!