Logo Antonianum

FreiRaum: Schul-Tannenbaum sucht Deko

21.10.   SchultannenbaumWir suchen Dich!!!

Unser Schul-Tannenbaum benötigt dringend neue Deko.
Ihr habt Lust, uns beim Basteln zu unterstützen?
Dann kommt vorbei!
Jeden Dienstag im November treffen wir uns von 13.05 bis 14.00 Uhr im FreiRaum. Und falls Ihr erst etwas später könnt oder nicht jede Woche dazustoßen möchtet, ist das auch kein Problem.
Mitzubringen ist lediglich ein bisschen Spaß am Basteln! Um den Rest kümmern wir uns!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer FreiRaum-Team
Angelika Mastio Julia Winkelmann

21.10.   Schultannenbaum2

Plastic Pirates – Go Europe!

21.11.   Plastic Pirates1.jpegSchildkröten mit Plastiktüten um den Hals und ein Strand mit angeschwemmtem Müll – solche Bilder kennen sicher alle. Ein großer Teil des Mülls im Meer stammt aus den Bächen und Flüssen, die häufig durch viele Länder fließen und schließlich in das Meer münden.

Um diesem Plastikproblem auf den Grund zu gehen, haben die Länder Portugal, Slowenien und Deutschland die gemeinsame Citizen-Science-Aktion (Bürgerwissenschaft) Plastic Pirates – Go Europe! ins Leben gerufen. Dabei gehen Schülerinnen und Schüler aus den genannten drei Ländern als Plastikpiraten an die Bäche und Flüsse und zählen Plastikmüll. Im Anschluss werten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die erhobenen Daten aus.

21.11.   Plastic Pirates1Die Nachhaltigkeits-AG, unterstützt durch den Religionskurs der Jahrgangsstufe 9 von Frau Brand, leistete am 28. Oktober 2021 einerseits einen wichtigen Beitrag zu dieser Forschung und sammelte andererseits mehr Müll als erwartet im und am Geseker Bach. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurde mit viel Freude an der Arbeit und bei strahlendem Sonnenschein sowohl treibender Müll mit einem Probennahme-Netz (siehe Foto) als auch die Müllmenge und -vielfalt am Bachufer untersucht. Das Foto von der Müllsortierstation zeigt dabei nur einen kleinen Ausschnitt der gefundenen Müllgegenstände.

Antonianum auf europäischer Bühne angekommen

21.11.   Erasmus MalmoeErasmus+ Pilotprojekt - Sportfachschaft zu Besuch beim Malmö Floorball Club 

„Wir blicken auf einen erfolgreichen und ertragreichen Start zurück“, resümierte Christian Wolf, der Schulkoordinator des Förderprogramms Erasmus+. Das Antonianum Geseke startete jetzt zum großen europäischen Austauschprojekt. Den Anfang machte hierbei die Fachschaft Sport des Gymnasiums, deren Lehrerinnen und Lehrer sich im Mannschaftsspielbereich des Floorballs, einer dem Eishockey verwandten Sportart in der Halle, fortbilden. „Mit dem Idrottsgymnasium, die Kooperationschule in Malmö, konnten wir hier einen ausgezeichneten Partner gewinnen“, erklärt Wolf, und fügt hinzu: „Unsere schwedischen Kolleginnen und Kollegen gaben uns sehr interessante Einblicke in die didaktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in einer bei uns nicht sehr populären Spielsportart. Das war überaus gewinnbringend.“ Mit ihm reisten noch Laura Arnold, Silja Hagendorn und Daniel Brink mit nach Südschweden.

Weiterlesen

FreiRaum-Weihnachtsbasteln

21.11.   Bastelaktion Tannenbaum KopieIm FreiRaum wird derzeit fleißig Weihnachtsdeko gebastelt. Zahlreiche Schüler folgten der Einladung des Teams zur großen Bastelaktion für den Schul-Tannenbaum. Schon in Kürze werden die liebevoll hergestellten Sterne, Kugeln und Co. den Baum im Foyer zieren und die Adventszeit im Antonianum einläuten.

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert