Logo Antonianum

Tischtennis-Endspiele eine klare Sache - Gymnasium Antonianum in der WK 2 erfolgreich

Die neuen Tischtennis-Schulkreismeister wurden am Montag in Lippstadt in den Jungen-Wettkampfklassen II (1997-2000) und WK III (1999 - 2002) ermittelt. Am Ende waren es die Akteure des Gymnasiums Antonianum Geseke unter Betreuung ihres Sportlehrers Herrn Neumann und des Gymnasiums Schloß Overhagen, die sich in die Siegerliste eintrugen.

Auch "Der Patriot" berichtet.

Tolles Mannschaftsergebnis beim Hexenstadtlauf

Für die nach den Sommerferien neu formierte Laufgruppe des Geseker Gymnasiums Antonianum lief es beim 21. Hexenstadtrauf richtig rund. Die vielen jungen Nachwuchstalente trainierten in den letzten zwei Monaten intensiv, um ihren ersten Laufwettkampf erfolgreich bestreiten zu können. „Es ist nicht selbstverständlich, dass sich 13- bis 14 jährige Schüler für den Ausdauersport begeistern können, 

Weiterlesen

Die neue SV 2013/2014

Die neue SV für das Schuljahr 2013/2014 setzt sich aus folgenden 10 Schülerinnen und Schülern zusammen: Niclas Böhmer (Schülersprecher),  Kerstin Ledwinka, Julia Fretter, Kimberly Lordelo Gehlen, Nils Gockel, Judith Naumann, Cristina Alvarez, Alexander Gisbrecht, Leonard Hoffmeier und Simon Peters aus der Q1 und EF. Judith, Cristina, Kimberly, Simon, Alex und Leonard sind dieses Jahr neu hinzugekommen.

Weiterlesen

Geseker Gymnasium sichtet Talente aus sieben neuen Klassen

Drittes Sichtungsturnier im Rahmen der Kooperation zwischen DFB und Gymnasium Antonianum komplettiert den Aufbau des Talentförderprogramms

Knapp 40 fußballbegeisterte Fünftklässlerinnen und Fünftklässler bewerben sich für wöchentliches Training

Das Städtische Gymnasium Antonianum Geseke lud am 20. September 2013 um 14:00 Uhr alle neuen Sextaner in die Sporthalle ein, um die begeisterten Kinder auf ihre Fußballversiertheit zu prüfen. Mithilfe zahlreicher Kriterien wie u.a. Dribbling, Ballan und –mitnahme oder Torschuss, aber auch sozialer Kompetenzen beurteilten DFB-Stützpunkttrainer Viktor Schwarz und die lizensierten Sportlehrer Erwin Nillies und Daniel Brink die motivierten Ballkünstler. Eine Gruppe der besten 20 Schülerinnen und Schüler kann sich nun über ein zusätzliches individuelles leistungsorientiertes Fördertraining freuen.

Weiterlesen

Erster Mofa-Kurs am Antonianum erfolgreich abgeschlossen

 

Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2012/2013 stellten sich 6 mutige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Herausforderung, Fahrschul-Theorie zu pauken und Fahrpraxis auf dem Mofa zu erlangen.

Ob am Computer, auf Papierbögen oder mit dem Arbeitsheft, das richtige Verhalten im Straßenverkehr und der richtige Umgang mit dem Mofa musste erst einmal gelernt werden.

Weiterlesen

Auf den Spuren von Heinz Nixdorf

 

In der Zeit vom 24.06. – 05.07. 2013 unternahmen die Klassen 5 und 6 anlässlich des Nixdorf-Jahres an verschiedenen Tagen einen Ausflug nach Paderborn. Im Folgenden berichten einige Schüler und Schülerinnen der 6b über diesen Tag.

Am Mittwoch, dem 26. Juni 2013 warteten wir,  die Schülerinnen und Schüler der 6b und der 6c,  ungeduldig auf den Bus, der uns nach Paderborn bringen sollte. Zuerst stiegen wir am Ahorn Sportpark aus.  

Der Ahorn Sportpark ist kein echter Park, sondern eine große Sportanlange. Außen ist ein Fußballfeld mit Laufbahn und Tribüne, es gibt ein Beachvolleyballfeld und Leichtathletikbereiche und einen großen Spielplatz. Daneben gibt es noch den Indoorbereich, eine große Halle mit Laufbahn unter dem Dach, Fitnessräumen, Squashfeldern, Vierballfeldern  und sogar Kletterwänden – und natürlich normalen Hallenbereichen. Heinz Nixdorf ließ diesen Park 1984 bauen, weil er selber sehr sportlich war und wollte, dass seine Mitarbeiter fit blieben.

Weiterlesen

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert