Anmeldungen:

Wann?

17. Februar bis 28. Februar

  • montags bis mittwochs von 8:00 Uhr bis 16 Uhr
  • donnerstags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • freitags von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag 20. Feb. & Montag 20. Feb. keine Anmeldungen
Wo?

Sekretariat des Gymnasium Antonianum

Wer?

Eltern der Viertklässler, die eine volle oder eine eingeschränkt Gymnasialempfehlung haben

Mitzubringen sind:

Familienstammbuch oder Geburtsurkunde, Halbjahreszeugnis der 4. Klasse, Schulformempfehlung, Impfbuch sowie Anmeldeschein Bei Fehlen einer uneingeschränkten Gymnasialempfehlung muss vor der Anmeldung ein Beratungsgespräch mit der Schulleitung geführt werden. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin über das Sekretariat. 

 

 

Was ist ein Held und wie definiert man ihn?

Wir, Janine und Ellen, sind beide Mitglieder der Junior-Journalisten-AG und Schüler der Klasse 9c und haben einen Medienbeitrag bei dem Wettbewerb „Martin-Gauger Preis 2019“ unter dem Thema „Meine Helden“ eingereicht. 

Der Held in unsere multimediale Reportage ist der Organspender. Jeder kann dieser Held sein und etwas bewirken, auch nach dem Tod. Für uns war es wichtig, dass der Held nicht jemand bestimmtes ist, denn so kann man sich selber nach dem Lesen entscheiden, ob man noch zu so einem Helden werden möchte oder nicht.

Schau hier selber. (Einfach den Anmelde-Button klicken.)

 

Ankündigung: Medienabend zum Thema „Das Smartphone im Kinderzimmer“

Immer wieder wird deutlich, dass die digitale Kommunikation unter Schülerinnen und Schülern Auswirkungen auf Klassensituationen und damit auf das Lernen haben. In fast allen Fällen arbeiten wir bei Problemen mit Ihnen als Eltern im Sinne der Erziehungspartnerschaft von Elternhaus und Schule vertrauensvoll und erfolgreich zusammen. Um dabei dem oftmals auftretenden Bedarf an Hintergrundwissen zur digitalen Kommunikation Rechnung zu tragen, laden wir alle Interessierten nach längerer Zeit nun wieder zu einem Elternabend mit Herrn Hans-Bodo Markus ein.

Weiterlesen

Erster EinBlick ins Antonianum 2020 – Vielfältiges Profil erwartet die zukünftigen Fünftklässler!

Gymnasium Geseke informiert am Tag der offenen Tür mit facettenreichem Programm zum Mitmachen –Digitalisierung und G9-Prozess stehen oben auf dem Schulentwicklungsprogramm

Das Gymnasium Antonianum öffnet wieder seine Pforten und begrüßt am dritten Januarsamstag interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler zum Tag der offenen Tür. Am Samstag, den 11.1.20, bieten Lehrerinnen und Lehrer sowie zahlreiche Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die vielfältige, innovative Schullandschaft des Gymnasiums. 

Weiterlesen

Bericht – MINT-Camp Aachen

Vom 17. bis zum 21. November habe ich an der MINT-Akademie „CAMMP RWTH Aachen“ zum Thema mathematische Modellierung teilgenommen. 

Nach dem wir alle in Aachen angekommen sind und uns etwas kennengelernt haben, ging es für uns auch schon einmal im Rahmen einer Stadtrallye durch die Stadt. Dabei hat man dann auch zum ersten Mal bemerkt, wie weit die ganzen Gebäude der Universität über die komplette Stadt verteilt sind. Geendet hat die Rallye dann mit einem gemeinsamen Abendessen.

Weiterlesen

Elternbrief - Weihnachten 2019

Elternbrief
(hier)

Wenn Sie immer darüber informiert sein möchten, was am Antonianum passiert, bestheht nun die Möglichkeit, unsere Elternbriefe automatisch per Mail zu erhalten. 

Füllen Sie hierzu das Formular unter dem Menüpunkt "Service -> Eltern- & SV-Schülerbriefe" aus oder nutzen Sie das unten stehende Formular.

Hier können Sie sich in die Mailingliste elternbrief@antonianum.de eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.


Ja, ich möchte mich auf die Mailingliste elternbrief@antonianum.de eintragen.
Bitte streichen Sie mich wieder von der Mailingliste elternbrief@antonianum.de
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse:


 

Begeistertes Publikum beim Vorlesewettbewerb 2019

Am 10. Dezember war es endlich so weit: Das große Finale des Vorlesewettbewerbs am Antonianum fand statt. Alle Sechstklässlerinnen und Sechstklässler hatten zuvor in ihren jeweiligen Klassen um den Titel des Klassensiegers bzw. der Klassensiegerin gekämpft. Die insgesamt fünf Finalistinnen (Malin Goedeke, Pia Könighaus, Johanna Kolk, Wiebke Sinning, Frida Schneider) und ein Finalist (Luca Shonfield) aus den Klassen 6a bis 6f stellten am Dienstag zunächst ein selbst ausgewähltes Buch vor und lasen anschließend eine Textstelle daraus vor.

Weiterlesen

Bericht von den MINT-Camps „Smart Home“ und „Green Mobility“

Vom 25. bis zum 27. November fand das MINT EC-NRW-Camp in Bottrop, an der Hochschule Ruhr West, zusammen mit dem Josef-Albers-Gymnasium, zu den Themen “Smart Cars” und “Smart Home” statt.

Ich habe mich für das zweite, “Smart Home”, entschieden, da es ein sehr aktuelles Thema in der heutigen Zeit ist, welches uns in den nächsten Jahren weiterhin begleiten wird. Smart Home bietet den Menschen mehr Sicherheit, Komfort, Wohn- und Lebensqualität, wohingegen Smart Living für die Abnahme alltäglicher Aufgaben und Ambient Assisted Living für kranke oder ältere Menschen, die alleine Leben und gesundheitliche Überwachung brauchen, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können, genutzt wird.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.