• Home
  • Meldungen
  • Geseker Gymnasium sichtet Talente aus sieben neuen Klassen

Geseker Gymnasium sichtet Talente aus sieben neuen Klassen

Drittes Sichtungsturnier im Rahmen der Kooperation zwischen DFB und Gymnasium Antonianum komplettiert den Aufbau des Talentförderprogramms

Knapp 40 fußballbegeisterte Fünftklässlerinnen und Fünftklässler bewerben sich für wöchentliches Training

Das Städtische Gymnasium Antonianum Geseke lud am 20. September 2013 um 14:00 Uhr alle neuen Sextaner in die Sporthalle ein, um die begeisterten Kinder auf ihre Fußballversiertheit zu prüfen. Mithilfe zahlreicher Kriterien wie u.a. Dribbling, Ballan und –mitnahme oder Torschuss, aber auch sozialer Kompetenzen beurteilten DFB-Stützpunkttrainer Viktor Schwarz und die lizensierten Sportlehrer Erwin Nillies und Daniel Brink die motivierten Ballkünstler. Eine Gruppe der besten 20 Schülerinnen und Schüler kann sich nun über ein zusätzliches individuelles leistungsorientiertes Fördertraining freuen.

„Die fortwährend große Resonanz an unserem Förderprogramm freut uns natürlich. Außerdem hatten wir gehofft, dass die Qualität der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die der letzten Jahre erfüllen kann. Hier sind wir auch wieder positiv überrascht, welche Kompetenzen die Kinder schon mitbringen“, beschreibt der Koordinator des Förderprogramm Daniel Brink die erfolgreiche Sichtungsveranstaltung.  Die Fachschaft Sport unter der Leitung von Tobias Neumann ermöglicht in Zusammenarbeit mit dem DFB ungefähr 15-20 talentierten Kindern ein lehrplangebundenes Training. Passspiel, Torschuss und Ballkontrolle sind nur einige der zahlreichen Technikkriterien, die mit Taktik-  und Sozialkompetenz als Auswahlmerkmalen korrelieren. Das Förderprogamm am Antonianum ist nun praxisgebunden vollständig ausgebaut, sodass erstmalig vier Jahrgangstufen von der zusätzlichen Fußballförderung profitieren. „Als nächstes rücken wir die Oberstufe in den Fokus. Hier können wir hoffentlich bald die renommierte Ausbildung zum DFB-Junior-Coach anbieten“, wirft Brink einen Blick in die Zukunft. Gespräche mit der Schulleitung und dem Deutschen Fußball Bund haben bereits stattgefunden.

 

zurück

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.