• Home
  • Meldungen
  • Erster Mofa-Kurs am Antonianum erfolgreich abgeschlossen

Erster Mofa-Kurs am Antonianum erfolgreich abgeschlossen

 

Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2012/2013 stellten sich 6 mutige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Herausforderung, Fahrschul-Theorie zu pauken und Fahrpraxis auf dem Mofa zu erlangen.

Ob am Computer, auf Papierbögen oder mit dem Arbeitsheft, das richtige Verhalten im Straßenverkehr und der richtige Umgang mit dem Mofa musste erst einmal gelernt werden.

Viele Dinge erklärten sich quasi von selbst, jedoch mussten die Schülerinnen und Schüler plötzlich mit Begriffen wie „Austauschmotor“ oder „Betriebserlaubnis“ umgehen.

Sehr spannend wurden die praktischen Übungen auf dem Gelände der Realschule. So stellte der ein oder andere plötzlich fest, dass er/sie eine Lieblingsseite hat, in deren Richtung Kurvenfahren überhaupt kein Problem ist, wohingegen die andere Seite doch deutlich mehr Konzentration verlangte.

Am Ende des Halbjahres hieß es dann schließlich ab zur Prüfung. Nachdem die praktischen Fahrübungen gemeistert waren, fuhren die Schülerinnen und Schüler in der letzten Woche vor den Sommerferien zum TÜV nach Lippstadt und absolvierten dort erfolgreich ihre theoretische Prüfung.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Mofa-Prüfbescheinigung und allzeit gute Fahrt!!!

 

zurück

 

 

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.