Meldungen (Archiv)

Der 2. Geseker Frühjahrsputz


Bild fehlt

Am 19.3.2011 fand der 2. Geseker Frühjahrsputz statt. Um 10 Uhr trafen sich die Teilnehmer zur Gruppeneinteilung und Organisation auf dem Marktplatz. Das Gymnasium Antonianum vertraten 21 Schüler der Klasse 6a von Herrn Bergmann. Es gab 8 verschiedene Gruppen, die in den jeweiligen Bezirken die Stadt säuberten. Gegen 10:15 Uhr machten sich die Gruppen auf den Weg. Die Gruppe des Gymnasiums säuberte mit Herrn Bergmann als Aufsichtsperson den Bereich um das Schulzentrum Mitte. Das Müllaufsammeln war nicht wie manche denken anstrengend und langweilig sondern eher lustig.

Bild fehlt

Man hatte zu Rechtdas Gefühl etwas Gutes für seine Heimatstadt zu tun. Zwischen durch legten wir auch eine kleine Pause auf dem Schulhof der Dr. Adenauer Schule ein. Jede Gruppe sammelte den ganzen Müll, der auf ihrem Weg lag, ein. Zum Schluss wurde der gesammelte Müll auf einen Laster verladen und fortgebracht. Als Belohnung für unsere Leistungen spendierte Herr Bergmann uns auch aufgrund des sonnigen Wetters ein Eis. Als alle Gruppen wieder am Marktplatz eintrafen, gab es für alle ein warmes Mittagessen bestehend aus Hotdogs und Leberkäse im Brötchen. Ebenfalls spendierte uns die Stadt eine große Palette an Erfrischungsgetränken. Zum Schluss fand noch die Siegerehrung statt, denn der Bürgermeister der Stadt Geseke Franz Holtgrewe hatte, bevor es losging, versprochen der Schule, die die meisten Vertreter mitbrachte, einen Wanderpokal und einen Euro pro Kind zu schenken. Sieger wurde die Edith-Stein Schule mit ca. 75 Vertretern.
Wir würden bei einer solchen Aktion immer wieder gerne mitmachen.
 
von Philipp Wunderlich und Niels Merlin Köthemann
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.