Antonianum gewinnt Lauf-Wunder-Wettbewerb

23.01.   Siegerehrung Lauf WunderSpaß an der Bewegung, Fitness und Ausdauer stehen beim landesweiten Laufabzeichen-Wettbewerb im Vordergrund. Auf Schnelligkeit kommt es hingegen nicht an. Je nach Kondition laufen die Schüler*innen ununterbrochen 15, 30 oder 60 Minuten. „Das ‚Laufwunder‘ bietet den Schülerinnen und Schülern eine gute Gelegenheit, sich gemeinsam zu bewegen und Laufen als Teil sportlicher Vielfalt kennenzulernen. Deshalb zählt bei diesem Wettbewerb das gemeinsam erreichte Ergebnis“, sagte FLVW-Präsident Manfred Schnieders, einer der Laudatoren der Preisverleihung, die im Sportcentrum Kaiseraus stattfand. Gut 18000 Schüler*innen aus 94 Schulen aus ganz NRW haben im letzten Schuljahr die Laufschuhe geschnürt und sich auf die Laufstrecken begeben. Bei der Siegerehrung nahm Sportlehrer David Kruse vom Geseker Gymnasium Antonianum stellvertretend für alle teilnehmenden Schüler*innen seiner Schule den Preis für den ersten Platz entgegen. 

 

Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.