MINT-EC

MINT EC Logo

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen.  

Seit der Aufnahme in das Netzwerk stehen dem Antonianum hochkarätige Förderprogramme und innovative Veranstaltungsformate für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen offen. Ebenso wie die Möglichkeiten zum Austausch und Vernetzung unter MINT-profilierten Schulen über Bundesländergrenzen hinweg. Als MINT-EC-Schule darf das Antonianum außerdem das von der Kultusministerkonferenz (KMK) anerkannte MINT-EC-Zertifikat verleihen. Das MINT-EC-Zertifikat würdigt das MINT-Engagement von Schülerinnen und Schülern während ihrer gesamten Schullaufbahn. Es bietet Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen eine verlässliche, von den Schulsystemen der Länder unabhängige Einordnung der Schülerleistungen.

Die unabhängige Fachjury mit Vertretern aus Verbänden, Stiftungen, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und der Schulverwaltung bewerten die Schulen hinsichtlich der Quantität und Qualität ihrer MINT-Angebote. Neben Leistungskursen, bzw. Bundesland äquivalenten Angeboten, in allen MINT-Fächern, der gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern in Spitze und Breite, Möglichkeiten zum fächerübergreifenden-forschenden Lernen, werden außerdem Kooperationen mit Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen erwartet sowie die stetige Teilnahme an den relevanten Wettbewerben in MINT.

Allgemeine Informationen über das MINT-EC-Netzwerk sind in einem Informations-Flyer zusammengestellt, welcher unter https://www.mint-ec.de/fileadmin/mediathek/Info-Flyer.pdf verfügbar ist.

Veranstaltungen 

Unsere Mitgliedschaft im MINT-EC-Netzwerk ermöglicht es Schülerinnen und Schüler an MINT-EC-Camps teilzunehmen. MINT-EC aktualisiert laufend die Angebote für Schülerinnen und Schüler, die auch für das MINT-EC-Zertifikat genutzt werden können, auf folgender Seite: 
http://www.mint-ec.de/veranstaltungen.html

Ansprechpartner: Herr R. Kruse

Zertifikat 

Informationen zum MINT-EC-Zertifikat
MINT Zertifikat

Schülerinnen und Schüler können mit dem MINT-EC-Zertifikat ihre besonderen Leistungen in Mathematik, Informatik und den Naturwissenschaften offiziell bestätigen lassen. Das Zertifikat ist zunächst einmal eine Auszeichnung, dient aber im besonderen Maß auch als Aufwertung der Bewerbungsunterlagen für Universitäten, Fachhochschulen oder Betriebe.

Insbesondere wird dies dadurch gewährleistet, dass das Zertifikat durch den Verein MINT-EC getragen und durch die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK), die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), die Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten (4ING.) sowie die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) und den Arbeitgeberverband Gesamtmetall unterstützt wird.

Wer kann das MINT-Zertifikat beantragen? 

Alle Schülerinnen und Schüler des aktuellen Abiturjahrgangs!

Wo bekomme ich die Antragsunterlagen?

Die Antragsformulare können eigenständig heruntergeladen und ausgefüllt werden.

Ergänzend zu den bundesweit gültigen Vergaberegeln ist am Antonianum eine eigene Übersicht über die Punkteverteilung des Bereichs III (Zusätzliche MINT-Aktivitäten) auch für schulspezifische bzw. regionale MINT-Projekte erstellt worden. 

Bis wann muss der Antrag beim MINT-Beauftragten abgegeben werden? 

Spätestens zum letzten Schultag vor den Osterferien in der Q2!

 
Wann erhalte ich das Zertifikat? 

Das Zertifikat wird ergänzend zum Abiturzeugnis vergeben. Die Voraussetzung ist, dass in den drei Anforderungsfeldern immer mindestens die Stufe 1 erreicht wurde. Genauere Angaben zu den Vergaberichtlinien befinden sich in den Bedingungen für das MINT-EC-Zertifikat!

 
Wer ist mein Ansprechpartner? 

Fragen zum MINT-Zertifikat beantworten die Stufenkoordinatoren bzw. der MINT-Beauftragte Herr R. Kruse.

 
Was ist außerdem wichtig?

Die Schülerinnen und Schüler sollten schon ab der Klasse 5 beginnen, Nachweise zu sammeln und die Unterlagen sorgfältig aufzubewahren! Hinweis: Das frühzeitige und regelmäßige Sammeln sowie die sorgfältige Aufbewahrung der Unterlagen erleichtert die Antragstellung am Ende der Schulzeit enorm. Alle Urkunden, Bescheinigungen über MINT-Wettbewerbsteilnahmen oder andere MINT-Aktivitäten in der Sekundarstufe I und II sollten sorgfältig aufbewahrt werden! Es wäre schade, wenn die Vergabe des Zertifikates an den fehlenden Nachweisen scheitern würde!

Achtung: Auf der Webseite des Vereins MINT-EC sind jeweils die aktuellsten Fassungen der Vergaberegeln für das  MINT-EC-Zertifikat zu finden, welche im Zweifelsfall immer als aktuell gültige Fassung zu betrachten sind!

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.