• Home
  • Unterricht
  • Mittelstufe

Mittelstufe

Unsere Mittelstufe am Gymnasium Antonianum

Mit Eintritt in die Mittelstufe bleiben die Schülerinnen und Schuler im bisherigen Klassenverbund.

Ein Klassenlehrer begleitet die Schülerinnen und Schüler in den folgenden drei Jahrgangsstufen 7, 8 und 9.
 
Im Wahlpflichtbereich II, im so genannten Differenzierungsbereich, in den Jahrgangsstufen 8 und 9 setzen die Schülerinnen und Schüler in einem Umfang von drei bis vier Unterrichtsstunden innerhalb der Vorgaben einen individuellen Schwerpunkt. Für diesen Unterricht verlassen die Schüler den Klassenverband. Sie werden dann in einem Kurssystem klassenübergreifend unterrichtet.

Aufbauend auf den bestehenden Förderangeboten der Jahrgangsstufe 5/6 wurde für die Jahrgangsstufe 8 ein Förderkonzept entwickelt, welches neben der Förderung von schwachen Schülerinnen und Schülern auch insbesondere den Aspekt der individuellen Förderungen von Begabungen in den Blick nimmt. Im Folgenden wird nun die Konzeption erläutert.

In der neunten Klasse können die Schülerinnen und Schüler sich schließlich über LuPO eine mögliche Kusrswahl n der Oberstufe errechnen lassen. 

Üblicherweise reist die gesamte Jahrgangstufe 8 zum Ende des Schuljahres für eine Woche im Rahmen eine Klassenfahrt nach England, was nach den Erfahrungen immer ein Highlight im Schulleben darstellt. 

 
 

 

Stundentafel der Sekundarstufe I (G8)

 

Stundentafel der Sekundarstufe I (G9)
 
 

Mittelstufenkoordination: A. Spindler 

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert