Meldungen (Archiv)

„Sportjournalistinnen und Sportjournalisten aus Geseke und Salzkotten am Sonntag im Radio!“

Tennisprofi Jan-Lennart Struff und Triathlet Patrick Dirksmeier stellten sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler

„Es ist durchaus ein Ergebnis, das sich hören lassen kann. Es ist schon bemerkenswert, was die Spojos, trotz Corona, auf die Beine stellen konnten“, so äußerte sich der Projektkurslehrer Daniel Brink. Der Sportjournalismuskurs des Gymnasium Antonianum produziert seit sieben Jahren wiederkehrend eine Radiosendung mit sportlichem Schwerpunkt. Unterstützt wird das Projekt von Radio Lippeland e.V., der Arnold Hueck Stiftung und dem Förderverein des Antonianum.  

Die Schülerinnen und Schüler werden auf das schnellste Medium zunächst rechtlich und theoretisch vorbereitet, ehe sie schließlich eigene Beiträge recherchieren und produzieren. Abschließend gestaltet eine Teilgruppe die Moderation der Sendung. Der Lippstädter Medienreferent Conny Rupp steht als erfahrener Fachmann zur Seite. In diesem Jahr sind spannende Textbeiträge, den Umständen entsprechend, aus digitalen Interviews arrangiert worden. Anna-Celine Rautenberg, Justin Merklinger, Jerome Genuit, Kristin Hille, Charlotte Dahlhoff, Ellen Schmalz und Erich Schröder sprachen neben den drei lokalen Größen Ikki Deimel (Turnen), Elmar Hille (Taubensport) und Justus Kempernolte (Leichtathletik) auch mit Adrian Oeynhausen, der den Sprung in den Profikader des SC Paderborn schaffte. Weiterhin bekamen die engagierten Schülerinnen und Schüler mit Patrick Dirkmeier einen der besten deutschen Triathleten vor das Mikrofon. Und tatsächlich gelang es den jungen Radiojournalisten auch die Nummer 34 der Tennisweltrangliste, Jan-Lennart Struff, zu seinen Erfahrungen in Wimbledon zu befragen. Zu hören ist die Sendung am Sonntag, dem 14.6. um 18 Uhr im Hellweg Radio unter FM 103,6 in Geseke und natürlich auch im Stadtgebiet Salzkotten unter www.hellwegradio.de .

 
 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.