Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt nach einer Elterninformation (Brief und Elternabend) schriftlich kurz nach den Sommerferien, kann aber auch noch später erfolgen.

Die Schüler und Schülerinnen erhalten die Möglichkeit, 14 Tage zur Probe teilzunehmen, anschließend verpflichten sie sich zu einer Teilnahme für einen festgelegten Zeitraum, in der Regel jeweils bis zu den nächsten Ferien. Eine Abmeldung muss dann schriftlich erfolgen. Sie ist in begründeten Fällen auch vor Ablauf der vereinbarten Zeit möglich. Liegt keine schriftliche Abmeldung vor, wird die Betreuung automatisch bis zu den nächsten Ferien verlängert.
Bei der Anmeldung geben die Kinder an, an welchen Wochentagen sie teilnehmen können und wie häufig sie in der Woche teilnehmen möchten. Danach werden die Gruppen so eingeteilt, dass möglichst gut gearbeitet werden kann.
 

 

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok