Schülervertretung

SV Seminar 2014

geschrieben von Leonard Hoffmeier (SV):

Am 13. und 14. Februar fand am Möhnesee ein Seminar statt, an dem die Klassen- und Stufenvertreter sowie die Kern-SV teilnahmen. Inhalt des Seminars war die Verbesserung der Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft sowie das Sammeln von Ideen für aktuelle Kampagnen, aber auch das Schmieden neuer Pläne für zukünftige Projekte.

Neben dem Arbeiten an SV "typischen" Belangen, war die Stärkung des Selbstbewusstseins jedes Einzelnen ein wichtiger Punkt des Seminars, bei dem alle von der Erfahrung und dem Wissen des Leiters Andreas Luckey profitieren konnten.In Hinblick auf das gemeinsame Ziel, die Kommunikation zwischen den Klassen und Stufen in Zukunft zu verbessern, waren die zwei gemeinsamen Tage ein Schritt in die richtige Richtung und auch für jeden Einzelnen sicher eine wertvolle Erfahrung.

Die diesjährige Aktion am Valentinstag, die aufgrund des Seminars leider entfallen musste, findet im nächsten Jahr natürlich wieder statt!

 

geschrieben von Henrik Dicke (Klassensprecher der 5e):

In diesem Jahr fand nach zweijähriger Pause vom  13. – 14. Februar unser gemeinsames SV-Seminar in der Jugendherberge Möhnesee statt. In diesem Seminar sollte das Selbstbewusstsein, das Vertrauen und die Teamfähigkeit gestärkt werden. Hierzu wurden mit dem Seminarleiter, Herrn Andreas Luckey unter anderem verschiedene „Mutproben“ durchgeführt. Zum Beispiel mussten wir über eine hohe Teleskopleiter klettern. Insgesamt haben die beiden Tage viel Spaß gemacht, da wir uns auch bei den verschiedenen Freizeit-Aktivitäten besser kennenlernen konnten.

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.