• Home
  • Meldungen
  • Antonianum holt den Königstitel – Salzkottener und Geseker Schüler im Elmeterschießen erfolgreich

Antonianum holt den Königstitel – Salzkottener und Geseker Schüler im Elmeterschießen erfolgreich

22.11.   DFB KreismeisterFußball-Kreismeister bei den Jungen in der Wettkampfklasse I

„Es war ein qualitativ hohes Niveau im Finale. Wir haben ein starkes Team erwartet, bei dem Spieler von Preußen Münster und dem VFL Bochum individuell herausragen. Wir waren jedoch gut darauf vorbereitet. Die Schüler wollten in ihrem letzten Spiel für das Antonianum unbedingt gewinnen,“ so ein hoch erfreuter Daniel Brink, der Schulkoordinator des DFB-Förderprogramms. Im Finale der Wettkampfklasse I trafen die Antonianer auf ihre Kooperationsschule, das Conrad-von-Soest Gymnasium. Über weite Strecken zeigte sich ein technisch und taktisch hochklassiges Spiel auf Augenhöhe, das Niveau ähnelte der Landesliga. Das ConvoS besaß zwar bessere Einzelakteure, das Antonianum bestach jedoch durch ein kompaktes Kollektiv und überragende taktische Disziplin. Durch zwei Tore von Noah Steines, sowie ein sehenswerten Seitfallzieher von Noah Wieneke stand es bis zur letzten Sekunde 3:2 für den amtierenden Kreismeister, ehe das ConvoS doch noch den verdienten Ausgleich erzielte. Im anschließenden Elfmeterschießen behielten die Schüler des Antonianum die Nerven und verwandelten alle fünf Schüsse souverän, während das ConvoS einen Fehlschuss verzeichnete. 

„Die Jungs wollten es eben doch ein wenig mehr, haben alles gegeben und konnten etwas glücklich den Kreismeistertitel verteidigen. Das macht mich sehr stolz“, resümierte Daniel Brink.

Für das Antonianum war es nach der Corona-Pause der zweite Titel in unmittelbarer Folge in der höchsten Wettkampfklasse.

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.