• Home
  • Meldungen
  • Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021: Das Antonianum hat gewählt: FDP stärkste Kraft!

Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021: Das Antonianum hat gewählt: FDP stärkste Kraft!

21.09.   JuniorwahlIn der vergangenen Woche gaben am Gymnasium Antonianum insgesamt 420 Schüler*innen im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab. 
Bei der Auszählung der Erststimmen gab es den überaus selten Fall einer Stimmengleichheit zwischen dem Kandidaten der CDU und dem Grünen-Kandidaten.
Bei der Auszählung der Zweitstimmen konnte die FDP mit 24,3 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von den Grünen mit 20,7 Prozent der Stimmen.

Die Auszählung der Zweitstimmen am Antonianum ergab folgende Verteilung:

CDU:               14,0%

SPD:                18,3%

FDP:                24,3%

AfD:                  2,6%

Grüne:            20,7%

Die Linke:        6,2%

Sonstige:        13,8%

Im Vergleich zum Gesamtergebniss der Juniorwahl, die bundesweit durchgeführt wurde, stellen sich kaum Unterschiede dar. Lediglich die Grünen waren bundesweiter Juniorwahlsieger und landeten bei den Schüler*innen vom Antonianum lediglich auf Platz zwei. Bundesweit knapp dahinter die SPD, gefolgt von der FDP auf Platz drei.

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert