• Home
  • Meldungen
  • Gymnasium sichtet für den neuen Jahrgang der DFB-Talentförderung Kinder aus Salzkotten und Geseke

Gymnasium sichtet für den neuen Jahrgang der DFB-Talentförderung Kinder aus Salzkotten und Geseke

21.09.   DFB Sichtung21„Wir blicken auf eine erfolgreiche und lebendige Sichtung zurück“, resümierte Daniel Brink, der Schulkoordinator des Förderprogramms. Auch in diesem Jahr meldeten sich wieder gut 20 fußballbegeisterte Kinder der neuen Klassen 5 zur Sichtungsveranstaltung an. Beinahe alle Stadtteile aus Salzkotten und Geseke waren bei der Sichtung vertreten. Um in die DFB-Talentförderung zu gelangen, führten sie Wettkampfformen zu Schnelligkeit und Torschuss begeistert durch. Außerdem fand unter relevanten Beobachtungskriterien ein 4-4 Turnier auf dem Rabenfittich statt. Unter Berücksichtigung der gegebenen Hygieneauflagen nutzte das Antonianum die Möglichkeit, aus allen fünften Klassen ein leistungsstarkes Team zu finden. „Gerade im fußballspezifischen Kompetenzbereich der Basistechniken zeigten sich enorme Talente, die entweder schon Erfahrung im Leistungszentrum gesammelt haben oder vielleicht auch bald sammeln werden“, fasste Daniel Brink die beobachteten Fähigkeiten und Fertigkeiten der neuen TeilnehmerInnen zusammen.

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert