• Home
  • Meldungen
  • Englischwettbewerb The Big Challenge dieses Jahr in der online-at-home Version – 120 Teilnehmer  

Englischwettbewerb The Big Challenge dieses Jahr in der online-at-home Version – 120 Teilnehmer  

21.04.   Big ChallangeDie Veranstalter des Big Challenge haben ihren Wettbewerb in diesem Jahr von vorne herein auch als „online-at-home-Version“ angeboten. Dies bedeutet, dass die TeilnehmerInnen ihren Wettbewerbstag und die Zeit, in der sie die Fragen beantworten möchten, selbst auswählen konnten, denn die Fragen sind in der Woche täglich von 7-19 Uhr freigeschaltet. Natürlich hat jede/jeder nur einen Versuch und bevor es überhaupt los geht, muss eine Selbstverpflichtungserklärung unterschrieben werden, dass man alleine und ohne Hilfsmittel arbeitet. Aber dann läuft auch schon die Zeit – 45 Minuten – die man für die 55 multiple-choice-Fragen zu den Themen Grammatik, Aussprache, Landeskunde, Lese – und Hörverstehen Zeit hat. Vor allem Fragen zum Hörverstehen sind im Gegensatz zur „alten“ Papierversion möglich – dem digitalen Format sei Dank.

Die Wettbewerbswoche, in der sich die Antonianer The Big Challenge stellten, war die Woche 19.04.-23.04. und 120 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5-9 waren von zu Hause aus dabei. 

Jakob Hädecke (7a), der insgesamt zum zweiten Mal dabei war, berichtet von seinen Erfahrungen:

Herausforderung und gute Preise!

Meine Teilnahme am „Big Challenge” Wettbewerb 2021 war eine schöne Herausforderung. Und eine gute Abwechslung, weil in der Coronazeit nicht viel geht. Man kann sogar attraktive Preise gewinnen. 

„Big Challenge“ ist ein internationaler Englisch Wettbewerb, wo man 55 Fragen von unterschiedlichen Fragetypen beantworten muss, indem man eine der vier Antwort Möglichkeiten auswählt. Eine Frage war zum Beispiel, wie man es in Englisch formuliert, wenn man sagen will, dass ein rotes Buch neben einem blauen Buch liegt. Ich finde auch gut, dass ich innerhalb einer Woche den Zeitpunkt frei wählen konnte und dass die Durchführung einfach war. Details auf www.thebigchallenge.com . 

In Europa machen jedes Jahr über 600.000 Schüler/in mit. Der Wettbewerb ist eine gute Methode, um mit Spaß Englisch zu lernen. Außerdem ist es sehr einfach online am Big Challenge Wettbewerb teilzunehmen, weil man sehr gut durch den Wettbewerb geleitet wird, also weil im Normalfall keine Fragen entstehen. Im nächsten Jahr bin ich wieder dabei.

Von Jakob Hädecke

 Lösungen sind übrigens ab dem 1. Juni einsehbar, Ergebnisse ab dem 7. Juni (persönlicher Code)

 Wir sind debei

 Lauf AG miniLogo

mint freundliche digitale schule Logo

MINT EC SCHULE Logo Mitglied

Bildungsregion

Zukunftsschulen NRW Logo

DFBlogo2

SKGEseke

SKGEseke

 Erasmus

 Jugend präsentiert

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.