Meldungen (Archiv)

Bericht – MINT-Camp Aachen

Vom 17. bis zum 21. November habe ich an der MINT-Akademie „CAMMP RWTH Aachen“ zum Thema mathematische Modellierung teilgenommen. 

Nach dem wir alle in Aachen angekommen sind und uns etwas kennengelernt haben, ging es für uns auch schon einmal im Rahmen einer Stadtrallye durch die Stadt. Dabei hat man dann auch zum ersten Mal bemerkt, wie weit die ganzen Gebäude der Universität über die komplette Stadt verteilt sind. Geendet hat die Rallye dann mit einem gemeinsamen Abendessen.

Am nächsten Tag ging es wieder direkt zu einem Gebäude der Universität. Dort haben wir dann mit dem eigentlichen Thema der nächsten Tage begonnen, der mathematischen Modellierung.

Das erste Thema war hierbei der Klimawandel, wobei wir die Steigung der Temperatur näher untersucht haben. Den zweiten Tag haben wir uns dann mit Computertomographie beschäftigt. Am dritten und vierten Tag haben wir uns dann mit einem Solarwerk beschäftigt, wobei wir die Faktoren so gestaltet haben, dass im Endeffekt möglichst viel Energie gewonnen werden kann. Diese Problemstellungen haben wir bearbeitet, indem wir Vereinfachungen vorgenommen haben, bis sie mathematisch beschreibbar und lösbar waren.

Am Donnerstagmittag hat das Camp dann mit der Preisverleihung der Rallye und der Verteilung der Zertifikate geendet.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.