Meldungen (Archiv)

Registriere dich für die digitalen MINT-Adventskalender und knoble (im MINT-Labor) mit!

Es ist bald wieder soweit: Registrierte Teilnehmer können ab dem 1. Dezember auf spielerische und faszinierende Weise die zahlreichen Facetten der Mathematik kennenlernen. Dann heißt es mitknobeln und hoffentlich einen der Preise gewinnen! Täglich lässt sich ein "Türchen" des Adventskalenders öffnen. Hinter jedem "Türchen" verbirgt sich eine spannende Mathematikaufgabe. Es besteht auch die Möglichkeit am Klassenspiel teilzunehmen. Dazu sprecht mit Eurem Mathematiklehrer.

Auch für die physikalisch interessierten gibt es einen Physikkalender. Mit "PiA - Physik im Advent“ ist ein Adventskalender der besonderen Art. Darin werden Jungforscherinnen, Jungforschern und allen, die daran Spaß haben, 24 kleine einfache Experimente und physikalische Rätsel vorgestellt. Sie sollen die Freude am Selber-Experimentieren wecken oder für Spannung beim Zuschauen sorgen.

Und natürlich gibt es auch einen Adventskalender für die Informatikfreunde. Krypto im Advent ist ein interaktiver Online-Adventskalender, der dich in die Welt der Kryptologie, die Lehre der Verschlüsselung, entführt. Die Geheimagenten Krypto (ein Meister der Kryptologie) und Kryptina (sie bringt Kenntnisse aus der Spionschule mit) werden dich auf dieser Reise begleiten. Allerdings wird die Arbeit der Agenten immer wieder von Spionen sabotiert.

Du möchtest die Aufgaben nicht allein lösen? 

Im Dezember wird das MINT-Labor täglich während der Mittagspause als Treffpunkt geöffnet sein. Hier kannst du dich mit anderen MINT-Interessierten austauschen und gemeinsam an den Aufgaben knobeln!

 

Registriere dich jetzt:

Mathe im Advent: www.mathe-im-advent.de

Physik im Advent: www.physik-im-advent.de                                                                

Informatik im Advent: www.krypto-im-advent.de

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok