Meldungen (Archiv)

Frühlingsfestzug zum Thema MÄRCHEN – Fünftklässler „watscheln“ als Enten und Schwäne mit

Erstellt: Montag, 25. Juni 2018 Geschrieben von T. - M. Aldenhoff

Bei strahlendem Sonnenschein (ja, auch in diesem Jahr war das Wetter frühsommerlich perfekt für den Umzug!) zogen am Gösselkirmessamstag die Teilnehmer des Frühlingsfestzuges durch die gut besuchte Geseker Innenstadt. Die, dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes, märchenhaft gestalteten Wagen und ihre kreativ verkleideten Fußgruppen präsentierten diverse Märchen. Unter ihnen war auch eine große grau, gelb, weiße Enten- und Schwanenschar– unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 5d, die sich passend zum Märchen „Das Hässliche Entlein“ verkleidet hatten. 

Die Vorbereitung des Umzuges fand im Kunstunterricht von Frau Berensmeier und Frau Aldenhoff statt. An verschiedenen Stationen malten die Schülerinnen und Schüler Entenaugen auf ihre Kappen  und probierten Schwanenkostüme an. 

Den Teilnehmern und Zuschauern hat der Festumzug gefallen – oft waren entzückte Äußerungen zur Entenschar aus den Zuschauerreihen zu hören. Zur Freude der Fünftklässler spendierte die Stadt Geseke ihnen als Dankeschön für ihre Teilnahme jeweils zwei Freifahrten in Karussells auf der Gösselkirmes, die im Anschluss an den Umzug meist direkt eingelöst wurden! 


 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok