Meldungen (Archiv)

Siebtklässler besuchen Feuerwehr Geseke

Erstellt: Sonntag, 25. März 2018 Geschrieben von Ellen Dröge, Janine Görlitz, Andrea Hunold, Sophie Jittenmeier (7c)

Die Klasse 7c besuchte mit ihrer Chemielehrerin Fr. Dr. Rikus am 15.3.2018 die freiwillige Feuerwehr Geseke, welche sich in freundlicher Weise dazu bereit erklärte, ihre Tätigkeit und allgemeine Brandbekämpfung zu erläutern. In den ersten beiden Unterrichtsstunden ging die Klasse dorthin und wurde freundlich von Zugführer Markus Fara und seinem Kollegen Florian Nagelmeier empfangen.

In zwei Gruppen lernten die Schülerinnen und Schüler viele Löschmittel kennen, wie z.B. Schaum und Wasser. Vor dem Feuerwehrhaus wurden die Gerätschaften der Feuerwehr erläutert und erprobt. Den Siebtklässlern wurde verständlich erklärt, welches Löschmittel man bei welchem Brand einsetzt. Die Schülerinnen und Schüler haben die verschiedenen Schläuche und ihren Druck erprobt.

Anschließend durften die Schüler unter Leitung des Zugführers Schaummethoden ausprobieren. Die 7c lernte, wie man das Schaummittel zu dem Wasser hinzusetzt und sie lernten die verschiedenen Arten des Schaums kennen. Nach ihrem Besuch wussten die Schüler sehr viel über Brände, Löschmittel und allgemein die Feuerwehr. Das Highlight für die Siebtklässler war, dass sie einen Hydranten aus der Erde ziehen durften und den Tank des Feuerwehrautos füllten. Das war eine Chemiestunde, die die Schüler der 7c nie vergessen werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok