Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

Roboterwettbewerb 2011

Zum Film von Julia Nolte : http://www.salzkotten-tv.de/joomla/ und dann rechts
auf Roboterwettbewerb im Gymnasium Antonianum klicken

Information zur Wahl der zweiten Fremdsprache in der Klasse 6


Bis zum 26. Mai müssen sich alle Schülerinnen und Schüler der kommenden Jahrgangsstufe 6 für eine zweite Fremdsprache entscheiden. Am Antonianum können sie zwischen Lateinisch und Französisch wählen.

Diese Wahl ist bis einschließlich Klasse 9 verpflichtend. Das Latinum kann nach der Einführungsphase (Jgst. 10) erworben werden.

Als dritte Fremdsprache bietet das Gymnasium im Wahlpflichtbereich II ab Klasse 8 Spanisch und Lateinisch oder Französisch an. Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre ist aber die Einrichtung eines Kurses in den Fächern Französisch und Lateinisch nicht gesichert, da sich nicht immer ausreichend Schülerinnen und Schüler für eine Kursbildung melden. Das Erlernen der dritten Fremdsprache ist allerdings auch nicht verbindlich vorgeschrieben.

Diese und weitere Aspekte zur anstehenden Wahl sind den Kindern in Probestunden für beide Sprachen und den Eltern in einer Informationsveranstaltung am Abend des 12. Mai vorgestellt worden.

Die dort gezeigten Präsentationen zu den Sprachen können hier noch einmal eingesehen werden.
(Link auf Lateinisch / Link auf Französisch )

Mathematik mal anders!


Bild fehlt

Schülerinnen des Antonianum in Geseke zeigen ihr mathematisches Können bei der Schülerakademie Mathematik OWL 2011
Herlinghausen, 16. Mai 2011: Auf dem Kirchberghof in Herlinghausen tüftelten vom 4. bis zum 7. Mai drei Tage lang 46 Sechstklässler an mathematischen Problemen. Sie untersuchten Regelmäßigkeiten bei Sonnenblumenblüten, simulierten Spielausgänge und erstellten platonische Körper aus Holz. Zur Schülerakademie Mathematik OWL wurden bereits zum sechsten Mal junge Mathematiker aus Nordrhein-Westfalen eingeladen. 

Weiterlesen

Frühlingsfestzug Gösselkirmes 2011 – Die 5b war dabei!


Bild fehlt

Unter dem Motto „Feste der Welt“ zog  der diesjährige Frühlingsfestzug am Gösselkirmessamstag farbenfroh und facettenreich druchs sommerliche Geseke. Mit im Kunstunterricht gestalteten Plakaten sowie aus Pappmaché gebauten chinesischen Glücksdrachen in vielen verschiedenen Formen, Farben und Größen begleiteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b als muntere Fußgruppe den Wagen zum Thema „Drachenfest in China“. 
 
 

Fantastische Welten, Teenager- Memoiren und ein knapper Sieg nach Punkten- Vorlesewettbewerb am Antonianum


Bild fehlt

Auch in diesem Jahr veranstaltete das Gymnasium Antonianum in Geseke einen Vorlesewettbewerb in der Jahrgangstufe 6. Die Sieger der klasseninternen Vorrunden kämpften am Montag, dem 11.04.2011, in der Aula um den Schulsieg.

Weiterlesen

Wettlauf zum Heldenplatz - 14 Geseker beim Vienna City Halbmarathon


Bild fehlt

32500 Athleten liefen am Sonntag beim 28. Wien Marathon und Halbmarathon bei strahlendem Sonnenschein durch Österreichs Hauptstadt. Nach dem Start vor der Uno City ging es am Prater vorbei zum Schloß Schönbrunn und schließlich durch die Hofburg auf den Heldenplatz. 

Weiterlesen

„SINNVOLL – Ein Fest für Deine Sinne“


PariAktiv Schülerbüro gestaltet Projekttage in der Mittagspause

In den vergangenen zwei Wochen gab es für die Schülerinnen und Schüler der JgSt. 5 und 6 ganz besondere Mittagspausen.
Das PariAktiv-Schülerbüro bot im Rahmen der Mittagspause Projekttage zum Thema Sinneswahrnehmung an.

Weiterlesen

Musikalischer Höhenflug


Projektorchester des Gymnasiums stellt Christian Tölles Komposition „Flight of Ikarus“ und Roland Streichers Arrangement zu Schumanns „Kinderszenen“ vor

Geseke - Bombastisch wie in einem Hollywoodfilm dringen kraftvoll die Töne in den Raum, nur um im nächsten Moment ruhig und poetisch zu klingen. Der Rhythmuswechsel erfolgt quasi im Minutentakt, und mit ihm ändern die Musiker die Stimmungen. Unter dem Motto „Night of the students“ stellte das Projektorchester des Gymnasiums Antonianum Christian Tölles Komposition „Flight of Ikarus“ und Roland Streichers orchestrales Arrangement zu sechs Stücken aus Robert Schumanns Zyklus „Kinderszenen“ vor.

Quelle: Der Patriot, 5.4.2011

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.