„Immer wieder Siege über uns selbst!“ – „Es gibt Wichtigeres als im Kreis zu fahren!“

Starke Stufe des Antonianum im Abitur 2019
41 Mal eine Eins vor dem Komma – Julius Böhmer aus Geseke und Hannah Schmitz aus Salzkotten verlassen das Gymnasium mit der Traumnote 1,0

Das letzte Rennen ist gefahren. Und es war eine anspruchsvolle Strecke, die teils uneben war, teils verwinkelt, manchmal geradlinig. Ganz in Anlehnung an das diesjährige Motto „MABIokart“ mussten in 12 Jahren rote und grüne „Panzer“ aus dem Weg geräumt werden. Einige Schülerinnen und Schüler wurden von „Sternen“ getragen, andere von „Blitzen“ getroffen. 

Weiterlesen

Facharbeit Latein – worüber schreibt man denn da?

Diese Frage wurde sowohl in der Schülerschaft als auch im Kollegium des Antonianum gestellt. Deshalb soll hier ein kurzer Überblick über die diesjährige Themenwahl im Grundkurs Latein geliefert werden. So unterschiedlich die Interessen der Schüler, so vielfältig fielen auch die Themenbereiche aus. Daher wurden – wie im Lateinunterricht auch sonst üblich – historische, philosophische und pädagogische Themen anhand lateinischer Originaltexte untersucht.

Weiterlesen

Elternbrief zum Schuljahresende, Juni 2019

Elternbrief
(hier)

Wenn Sie immer darüber informiert sein möchten, was am Antonianum passiert, bestheht nun die Möglichkeit, unsere Elternbriefe automatisch per Mail zu erhalten. 

Füllen Sie hierzu das Formular unter dem Menüpunkt "Service -> Eltern- & SV-Schülerbriefe" aus oder nutzen Sie das unten stehende Formular.

Hier können Sie sich in die Mailingliste elternbrief@antonianum.de eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.


Ja, ich möchte mich auf die Mailingliste elternbrief@antonianum.de eintragen.
Bitte streichen Sie mich wieder von der Mailingliste elternbrief@antonianum.de
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse:


 

Auf geht's nach Wangerooge

Am kommenden Montag geht es los! Dann fahren alle sechs Fünferklassen gemeinsam nach Wangerooge. In der Woche unternehmen die Kinder verschiedene Aktivitäten auf der Insel. Die Schülerinnen der 5c haben mit Herrn Reiher als langjährigem Koordinator der Fahrt gesprochen. Lesen Sie mehr im kommenden Interview.

 

Was erwartet die Fünftklässler auf Wangerooge?

Im kommenden Monat verschlägt es die gesamte Stufe fünf Mal wieder auf die Insel Wangerooge. Die Junior-Journalisten Almira und Leonie sprachen mit Unterstufenkoordinator, Klassenlehrer der 5a und Organisator der Fahrt.

Weiterlesen

Italienisch-AG

Liebe Schülerinnen und Schüler,

jeden Mittwoch Nachmittag findet von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr die Italienisch-AG statt. Hier lernen wir spielerisch und kreativ Italienisch. Hier sind alle willkommen, die noch Lust und Zeit haben, eine weitere Sprache zu lernen. Wir passen uns jedes Jahr an die neuen Schülerinnen und Schüler an. Unsere Lehrerin Frau Michelsen ist sehr nett und man kann sie immer fragen, wenn man etwas nicht weiß. 

Weiterlesen

SV sponsert neue Innenhofbestandteile

Nachdem am Schuljahresanfang von der SV bereits grüne Outdoor-Sitzsäcke als Sitzgelegenheit für den Innenhof angeschafft wurden und diese großen Anklang fanden, sind nun zum Sommeranfang eine Liegebank sowie zwei hellgrüne Sonnensegel von der SV gesponsert worden, die zusätzlich zum Aufenthalt in den farbenfrohen Innenhof einladen sollen. Außerdem stehen nun weitere Outdoor-Sitzsäcke in Blau zur Nutzung bereit.

Die SV sieht so den vermehrten Sonnenstunden entgegen und wünscht viel Vergnügen mit den neuen Anschaffungen.

Berlin zum Greifen nah

WKII Mädchen verpasst Bundesfinale ganz knapp

Nur um einen Punkt verpasste unsere WKII den größten Erfolg der Schulsportgeschichte am Antonianum.Unsere Schülerinnen haben aufopferungsvoll gekämpft, mussten sich nur dem späteren Sieger aus Wuppertal beugen. Durch die staugeprägte, sehr strapaziöse Anreise noch nicht richtig wach, hatten wir leider gleich im ersten Spiel das Nachsehen, ehe unser Team in altbekannter Manier souverän drei Siege einfuhr. Das Ratsgymnasium Bielefeld, das als amtierender Lansdessieger eingereist war, wurde deutlich mit 3-0 besiegt. Unsere Mannschaft zeigte endlich die Leistung, die sie auch von Beginn an vorgenommen hatte. Deutlicher Pressingdruck, schnelle Umschaltaktionen ließen den Titelverteidigerinnen keine Chance.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok