Die Klasse 9g hat anlässlich des bundesweiten „Anne Frank Aktionstages“ im Rahmen eines kleinen Unterrichtsprojektes eine Ausstellung zur Thematik „Helfen und Widerstand“ gestaltet. An dem 12. Juni wird jährlich, anlässlich des Geburtstages von Anne Frank, an mutige Menschen wie Anne Frank, ihre Familie und Helfer/innen erinnert, die sich der Judenverfolgung im Nationalsozialismus aktiv widersetzten. 

Mit diesem Aktionstag setzen Schulen in ganz Deutschland gemeinsam mit dem Anne-Frank-Zentrum, welches auch dem Antonianum eine Fülle an Material kostenfrei zur Verfügung gestellt hat, in Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus und für mehr Demokratie. (Nähere Informationen diesbezüglich auf: https://www.annefranktag.de/)