Am 20. Juni 2018 machten sich die beiden Geographie-Leistungskurse der Q1 nach Münster auf, um dort das theoretische Wissen aus dem Unterricht dieses Halbjahres im Realraum anzuwenden. Im Rahmen einer Wanderung durch die Innenstadt – vorbei an der Lambertikirche und ihren geschichtsträchtigen hängenden Käfigen, dem bedeutsamen Friedenssaal im Rathaus, dem gewaltigen Dom und dem prächtigen Schloss – konnte zunächst die historisch-genetische Entwicklung der Hansestadt nachvollzogen werden.