Meldungen (Archiv)

Antonianum erinnert „stufenweise“ an die eigenen Werte Respekt, Toleranz und Freiheit

Erstellt: Sonntag, 04. Februar 2018 Geschrieben von D. Brink

Celso Lopez Ramos – Der Vorsitzende Richter des OLG Hamm wird neuer Pate seiner „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Am Montag, dem 29.01.2018, besuchte der Vorsitzende Richter des Oberlandesgerichts Hamm Celso Lopez Ramos seine ehemalige Schule, das Gymnasium Antonianum, um das Schulprojekt „Werte unserer Schule“ zu eröffnen.  Herr Lopez Ramos wird, neben Herrn Prof. Dr. Clemens Fuest (Pate seit 2013), neuer Pate des Projektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, das seit 2013 vor allem durch die SV des Antonianum gefördert und ausgebaut wird.

Die Projektidee der SV entstand in Zusammenarbeit mit einer Klasse 8b, die eine Umfrage unter allen Schülerinnen und Schülern bzgl. der für sie wichtigsten Werte durchführte. Die sechs wichtigsten Werte aller Schülerinnen und Schüler zieren nun die Treppenstufen im Foyer und erinnern stufenweise an die gemeinsamen Schulwerte.

Herr Lopez Ramos hat im Rahmen der Eröffnung in der 2. Großen Pause um 11.15 Uhr in einem kurzen Redebeitrag herausgestellt, wie wichtig es vor allem im heutigen Alltag ist, sich gegen Rassismus und Diskriminierung und für mehr Toleranz einzustehen, und danach der SV in einem Interview zu diesem Themenschwerpunkt Rede und Antwort gestanden. Für Herrn Lopez-Ramos sei es wichtig, „dass wir bereits als junge Menschen lernen, respektvoll mit einander umzugehen – egal welches Geschlecht wir haben, welche Sprache wir sprechen, woher wir kommen, oder an wen/oder was wir glauben. Wenn wir uns alle gegenseitig achten und fair mit einander umgehen, haben Vorurteile, Fanatismus und Intoleranz keine Chance mehr. Letztlich stellt sich ein solches Verhalten als der beste Beitrag zur Herstellung einer gerechten Welt in Frieden dar.“

Der neue Projektpate sagte seine Unterstützung und Mithilfe u.a. bei der Vorstellung des Projekts im Bereich der Justiz (Ausstellungen Tag der offenen Tür) zu. Außerdem sei es eventuell realisierbar eine Projektpartnerschaft mit dem Kooperationsland Spanien zu initiieren. 

 

INFOS ZUM PROKEKT

In der letzten Schulwoche 2016/2017 fand das Schulfest zum Thema „Europa“ statt. Die Klasse 8b hat im Politikunterricht 25 Werte zusammengestellt, ein Anschreiben an alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher aufgesetzt und aufgerufen, dass alle Klassen des Antonianum ihre „6-TOP-Werte“ auswählen sollten. Alle Schülerinnen und Schüler des Antonianum haben somit die „6-TOP-Werte“ definiert, für die die Schulgemeinde eintritt.

Respekt, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit,

Toleranz, Fairness und Freiheit.