Meldungen (Archiv)

Besuch aus dem Kindergarten

Erstellt: Mittwoch, 24. Januar 2018 Geschrieben von P. Picht

Im November 2017 konnte ein Biochemiekurs der neunten Klasse den Geseker Kindergarten „Rasselbande“ besuchen. Das Besondere am Kindergarten: Er gehört zu den wenigen Einrichtungen, die als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert sind. Und so unterstützten die Antonianer die kleinen Forscher an einem Vormittag beim Experimentieren.

Der Gegenbesuch fand eine Woche später statt. Die Schülerinnen und Schüler des Biochemie-Kurses hatten sich fünf Experimente überlegt, die die Kindergartenkinder selbst durchführen konnten. Für großes Erstaunen sorgte der Versuch mit einer Kerze, die den Wasserstand in einem Gefäß ansteigen lässt, bis ihre Flamme erlischt. Auch konnten Teebeutel zum Schweben gebracht werden und Luftballons durch ein Gemisch von Backpulver und Essig aufgepustet werden. Bunt wurde es beim Auftrennen vor Filzstiftfarben und spannend fanden die kleinen Forscher den Trick, mit einem elektrostatisch aufgeladenen „Zauberstab“ Salz und Pfeffer voneinander zu trennen.