Meldungen (Archiv)

Aktion Laufwunder 2017 – Hauptschule und Gymnasium gemeinsam unterwegs

Erstellt: Mittwoch, 28. Juni 2017 Geschrieben von D. Kruse

Der Westdeutsche-Leichtathletik-Verband führt dieses Schuljahr zum zweiten Mal einen Laufabzeichen Wettbewerb für Schulen unter dem Motto „Aktion Laufwunder“ durch, an dem die „Fit und Finisher“-WP der Geseker Hauptschule zusammen mit der Lauf AG des Geseker Gymnasiums in der letzten Woche teilnahmen. Auf Initiative von Carsten Brock (Hauptschule) und David Kruse (Gymnasium) wurde diese schulformübergreifende Veranstaltung auf einem Rundkurs rund um die Hauptschule durchgeführt. Laufen ohne zu schnaufen und ohne Pause ist die Voraussetzung für ein erfolgreiches Gelingen. Die jungen Läuferinnen und Läufer mussten für die erfolgreiche Bewältigung des Laufabzeichens 15, 30 oder 60 Minuten durchhalten. Alle Schülerinnen und Schüler haben diese Überprüfung mit Bravour gemeistert, angefeuert und unterstützt von den schuleigenen Sanitätern der Edith-Stein-Schule, die auch die Streckensicherung übernahmen.

15 Minuten: 
Ahmad Ajjam, Mohammed Ajjam, Niklas Daudert, Sherin El-Lahib, Tobias Hartmann, Jakub Kolonko, Iman Omeirat, Raghad Othman, Yara Othman, Sarah Parhbage, Farhad Mohammad Sharif, Alireza Topali

30 Minuten: 
Nikolai Faltinowski, Matthias Gravendyk, Naji Haji, Julian Jüttemeier, Sofia Kaschny, Anastasia Klassen, Jan Luka Mendelin, Cedric Olschewski, Josephine Rohde, Lia Wilmes, Zoe Wilmes

60 Minuten: 
Isaak Aloyan, Kürsat Babayigit, Mehmetcan Babayigit, Calvin Beck, Dennis Böhm, Aaron Cooney, Erkam Dogan, Paul Gronemeyer, Till Iseken, Luis Justus, David Kruse, Jan Luca Schürmann, Christian Schwarzer, Nils Nübel, Frederic Wunderlich, Lisa Bogacki, Lena Block, Johanna Kleine, Lea Linneweber, James Patterson, Lara Rauen, Fabian Reker, Noel Reker, Ronny Rerich, Hannah Schmücker, Lea Thorwesten, Alegra Woitag, Paulus Zielke